Top 10 Fuerteventura. Wichtige Besuche auf Fuerteventura.

22 April

Top 10 Fuerteventura. Wichtige Besuche auf Fuerteventura.

Fuerteventura bietet Besuchern paradiesische Strände mit weißem Sand und kristallklarem türkisfarbenem Wasser. Ein Paradies für diejenigen, die dem Trubel des Alltags entfliehen und in einem seiner Hotels, Villen oder Apartments entspannen möchten. Vom Shuttleasy Airport Transfer Fuerteventura bieten wir Ihnen unsere spezielle Empfehlung für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Fuerteventura.
 
 
Fuerteventura ist eine der trockensten Kanarischen Inseln und der afrikanischen Küste am nächsten. Mit 1.659,71 Quadratkilometern ist es die zweitgrößte Insel des gesamten Archipels.
 
Fuerteventura ist im Wesentlichen bekannt für seine langen Strände, die sich entlang der gesamten Küste erstrecken, und die Winde, die im Allgemeinen von Mai bis September stärker wehen, um Liebhaber von Surfen, Windsurfen, Kitesurfen usw. zu erfreuen.
 
Der Name Fuerteventura hat sich seit dem 14. Jahrhundert weiterentwickelt, als "Forte Ventura" bereits separat geschrieben wurde. Zuvor war es in der Römerzeit als Planasia und in seiner indigenen Herkunft als Erbania bekannt.
 
Die Hauptstadt der Insel ist Puerto del Rosario und ist in 7 Gemeinden unterteilt: Arrecife, Haría, San Bartolomé, Teguise, Tías, Tinajo und Yaiza.
 
Seine völlig vulkanischen Ursprünge auf der Insel Fuerteventura schaffen unzählige Kontraste zwischen felsigen und steileren Gebieten, die sich mit großen Sandstrecken und Dünen vermischen, die von einem türkisblauen Meer gebadet werden.
 
 
 
 

Nachfolgend bieten wir Ihnen unsere Top 10 der empfohlenen Besuche auf Fuerteventura:
 
 
 
- Corralejo und Corralejo Dunes Park auf Fuerteventura.
 
Corralejo im Norden der Insel ist eines der belebtesten Touristenzentren auf Fuerteventura. Die traditionellen Häuschen und die maritime Atmosphäre der Altstadt ziehen viele Besucher an. In den meisten Restaurants können wir frischen Fisch und lokalen Wein probieren, während wir das Meer von ihren Terrassen aus betrachten. Verschiedene Pubs und Terrassen ermöglichen es uns, entspannende und angenehme Nächte bei einem Drink zu verbringen, während wir Live-Musik hören.
Es ist ein Gebiet, das aufgrund seines weitläufigen Strandes und der Winde, die den größten Teil des Jahres wehen, besonders für Familienurlaube sowie zum Surfen und Windsurfen empfohlen wird. Die Strände in der Umgebung werden überwacht und bieten eine breite Palette an Dienstleistungen, sodass sich die Besucher nur darum kümmern müssen, ihren Aufenthalt zu genießen.
Von der Küste von Corralejo aus können wir die Isla de Lobos und die Südküste von Lanzarote betrachten. Zwei Gebiete, die auf dem Seeweg vom Hafen von Corralejo aus kommunizieren.
 

Im Süden von Corralejo finden wir die Dünen von Corralejo, ein Naturgebiet, das reich an Flora und Fauna ist. In dieser Enklave finden wir einen Raum aus mehr als 2.500 Hektar Sand in Form von Dünen, der uns einen spektakulären Kontrast zwischen der Wüstenlandschaft und dem Türkisblau des Meeres der Küste von Fuerteventura bietet.
Es wird empfohlen, eine der mehreren geführten Buggy-Routen zu fahren, die wir in diesem Bereich finden.
 
 
 
- Naturdenkmal von Ajuy und Cuevas de Ajuy auf Fuerteventura.
 
An der Westküste von Fuerteventura finden wir eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel, das Naturdenkmal von Ajuy. Dieses Gebiet hat ein besonderes Interesse, da es aus den ältesten Felsen der gesamten Kanarischen Inseln besteht, die vor mehr als 70 Millionen Jahren den Beginn der Entstehung von Fuerteventura darstellten.
Die Stadt Ajuy ist ein kleines Fischerdorf neben dem schwarzen Sandstrand.
Vom Strand aus haben wir Zugang zu den Höhlen von Ajuy, einem der meistbesuchten Orte der Insel, der in Zeiten von Piraten und Korsaren als Lagerhaus für den Schmuggel genutzt wurde. Wenn wir den Zugangsweg zu den Höhlen entlang gehen, tauchen wir in eine Reise durch die Ursprünge der Insel ein.
Neben dem Strand befindet sich das Restaurant Casa Pepin, eines der besten Restaurants der Insel.
 
 
 
- El Cotillo auf Fuerteventura.
 
El Cotillo liegt im Nordwesten der Insel und ist dank der Schönheit der Strände und des traditionellen Charmes der mit Sand gefärbten weißen Häuser zu einer der Haupttouristenattraktionen der Insel geworden.
Wir heben in seiner Umgebung drei der schönsten Strände von Fuerteventura, den Strand La Concha, den Strand Los Lagos und den Strand Los Charcos hervor.
Im Süden von El Cotillo finden wir die Burg El Tostón, einen alten Verteidigungsturm, von dem aus wir einen beeindruckenden Blick auf die Küste haben.
Wenn wir nach Norden ziehen, haben wir auch vom Leuchtturm von Tostón aus eine gute Aussicht. Es ist ein dreifacher Leuchtturm, drei Konstruktionen in unterschiedlichen Höhen an einem Ort, den wir nicht übersehen sollten. Es ist am besten, am Nachmittag, kurz vor Sonnenuntergang, zu besuchen, wenn wir ein wahres Spektakel von Farben betrachten können, die vom Sonnenlicht im Meer reflektiert werden.
 
 
 
- Die Insel Lobos auf Fuerteventura.

Isla de Lobos ist eine kleine Insel von 6 Quadratkilometern nördlich von Fuerteventura, in der Straße von Bocaina. Es ist ein Schutzgebiet und wird derzeit nicht bewohnt. Es beherbergt mehr als 130 Pflanzenarten und sein Meeresboden wird aufgrund seines großen ökologischen Reichtums zum Unterwasserreservat erklärt.
Viele Fans des Tauchens kommen aufgrund des Artenreichtums und der Artenvielfalt in die Gewässer.
Sein Name bezieht sich auf die Existenz einer großen Kolonie von Mönchsrobben bis zum letzten Jahrhundert, die von den Fischern in der Region beseitigt wurde.
Täglich können wir die Insel mit der Fähre besuchen, die vom Hafen von Corralejo abfährt.
 
 
 
- Betancuria auf Fuerteventura.
 
Betancuria ist die alte Hauptstadt der Insel. Es gilt als eine der charmantesten Städte auf Fuerteventura. Wenn wir ruhig durch die Straßen gehen, werden wir die Schönheit genießen, die in jeder seiner Ecken verborgen ist. Der städtische Kern konzentriert sich auf die Kirche Santa Maria de Batancuria und ihren Hauptplatz.
Betancuria ist die am dünnsten besiedelte Stadt der Insel. Es ist eine Stadt im Landesinneren im zentralen Bereich der Insel.
 
 
 
- Aussichtspunkt Guise und Ayose auf Fuerteventura.
 
Der Aussichtspunkt Guise and Ayose ist ein idealer Ort, um das Betancuria-Tal zu betrachten. Dieser Standpunkt ist ein obligatorischer Zwischenstopp auf dem Weg nach Betancuria. Neben der hervorragenden Aussicht stechen an dieser Stelle zwei vier Meter hohe Bronzestatuen hervor. Es sind Guise und Ayose, die alten Könige von Jandía und Maxorata, die die beiden Königreiche regierten, in die die Insel vor ihrer Eroberung im Jahr 1402 aufgeteilt wurde.
 
 
 
- Cofete Strand in Fuerteventura.
 
Der Strand von Cofete ist einer der schönsten und spektakulärsten aller Kanarischen Inseln. Dank seiner Lage abseits der städtischen Zentren finden wir bei der Ankunft am Strand einen fast unberührten Ort, an dem wir uns entspannen und unsere innere Ruhe erreichen können.
In Cofete Beach finden wir einen 14 km langen Streifen feinen weißen Sandes mit einer Breite von 50 m, der von der Halbinsel Jandía geschützt wird. Wenn Sie ein paar Tage auf Fuerteventura verbringen, sollten Sie dieses Geschenk der Natur nicht verpassen.
Beim Baden ist Vorsicht geboten. Das Meer am Playa de Cofete ist ziemlich gefährlich und wird uns mit starken Strömungen überraschen. Wir werden am Strand keine Überwachung finden, deshalb müssen wir vorsichtig sein, auch wenn wir glauben, dass alles ruhig ist.
 
Der Zugang zum Cofete Beach ist etwas kompliziert, da er über eine 18 km lange unbefestigte Strecke erfolgen muss. Wir können die Reise mit jedem Fahrzeugtyp machen, aber immer mit Vorsicht. Wir haben auch die Möglichkeit, einen Geländebus zu nehmen, der den Strand von der Stadt Morro Jable verbindet.
 
 
 
-Costa Calma Y Jandía auf Fuerteventura.
 
Im Süden der Insel befindet sich die Halbinsel Jandía. An einem der schönsten Orte der Insel, da es sich um ein praktisch jungfräuliches Naturgebiet handelt. Auf der Halbinsel Jandía finden wir einige der schönsten Punkte der Insel Fuerteventura, wie den Roque del Moro, einen ausgedehnten Monolithen an einem Ende des Cofete-Strandes, oder die unglaublichen Aussichten, die wir von diesem Standpunkt aus beobachten werden Es gibt auf der Strecke, die nach Cofete führt.
70% der Touristen, die die Insel Fuerteventura besuchen, wohnen in der Region Jandía, daher ist es normal, zahlreiche All-Inclusive-Resorts zu finden.
 
Auf unserer Website finden Sie Sonderangebote für den Transfer vom Flughafen Fuerteventura nach Jandía.
 
 
 
- Vulkan Calderón Hondo auf Fuerteventura.
 
Im Norden der Insel Fuerteventura finden wir eine Formation von sieben Vulkanen, die als Volcanes del Bayuyo bekannt sind. Einer der am besten erhaltenen im Laufe der Jahrhunderte ist der Vulkan Calderón Hondo. Sein Gipfel erhebt sich auf 278 Meter Höhe und ist der höchste und am besten erhaltene der sieben Vulkane. Von seinem Rand aus können wir einen großen, 70 Meter tiefen Krater sehen, zusätzlich zu spektakulären Ausblicken auf die Insel und die nahe gelegenen Städte. El Cotillo, Majanicho, Lajares und die Insel Lanzarote.
Um nach oben zu gelangen, müssen wir eine schöne Route zu Fuß machen. Wir lassen das Fahrzeug in der Umgebung und überqueren das Vulkangebiet, das es umgibt, zu Fuß. Der Aufstieg zum Krater ist nicht sehr kompliziert, seine Schwierigkeit ist minimal und der Weg zum höchsten Teil ist perfekt ausgeschildert.
Für Liebhaber von Wanderrouten ist diese Tour ein wahres Spektakel.
Vergessen Sie nicht, einen Keks oder Nüsse mitzubringen. In der Umgebung des Vulkans gibt es eine große Eichhörnchenkolonie, die sich uns auf der Suche nach Nahrung nähert.
 
 
 
- Probieren Sie die Gastronomie von Fuerteventura.
 
Die Gastronomie von Fuerteventura bewahrt einen wichtigen Einfluss seiner alten Siedler, der Maxoraten. Die einfachen Zutaten, die auf natürliche Weise hergestellt werden, werden gemischt, um uns intensive Aromen zu bieten.
Die Hauptakteure der Küche von Fuerteventura sind Fisch und Meeresfrüchte, die mit köstlichen Dressings serviert werden Gericht einen Hauch von Persönlichkeit und Geschmack.
Unter den Fleischsorten stechen Ziege und Schweinefleisch hervor, die mit auf der Insel angebautem Gemüse und einigen der verschiedenen Sorten einheimischer Kartoffeln kombiniert werden.
Besonders hervorzuheben sind die Käsesorten der Insel, die als Majoreros- oder Maxoratas-Käse bekannt sind. Diese Käsesorte wird nach traditionellen Techniken hergestellt und ist wegen ihrer Textur und ihres hervorragenden Geschmacks sehr beliebt.
Die typischen Gerichte, die wir in den meisten Restaurants finden, sind die Papas Arrugadas mit Mojo Picón, der Puchero Majorero oder der Sancocho. Und schließlich, wenn wir uns immer noch ein bisschen süß fühlen, können wir einen Frangollo probieren, bevor wir mit dem typischen Kaffee der Insel, dem Barraquito, fertig werden.
Bei der Entscheidung, wo Sie essen möchten, empfehlen wir Ihnen, dies in einer Guachinche zu tun. Guachinches sind die typischen traditionellen Restaurants, in denen das traditionelle hausgemachte Essen serviert wird. Diese Art von Restaurant entstand, als die Winzer versuchten, ihren überschüssigen Wein zu entsorgen, indem sie sie mit den typischen Gerichten der Insel begleiteten.
Die Guachinches bieten reichlich Portionen und in der Regel zu sehr vernünftigen Preisen
 
 
 
 
Dies ist unsere Liste der wichtigsten Besuche auf der Insel Fuerteventura. Wenn Sie mehrere Tage Zeit haben, können wir immer verschiedene Alternativen finden, um diese wundervolle Insel weiter kennenzulernen. Die Städte La Oliva oder Pájara, die Strände von La Pared, Playa de Sotavento oder Playa del Risco Alto sind einen Besuch wert. Und wenn wir mit Kindern reisen, empfehlen wir das Alcogida Ecomuseum, wo Besucher sehen können, wie die Handwerker der Insel in ihrem Handwerk arbeiten und mit ihnen interagieren.
 
 
- Beste Reisezeit nach Fuerteventura.
 
Die Temperaturen auf Fuerteventura bleiben den größten Teil des Jahres stabil. Im Allgemeinen schwanken sie zwischen 20 ° / 21 ° C im Winter und 27 ° / 28 ° C im Sommer. Die Festlegung der idealen Reisezeit für Fuerteventura hängt jedoch im Wesentlichen von der Aktivität ab, die wir durchführen werden. Hier teilen wir unsere Empfehlung:
 
* Sonne und Strand - Von April bis Oktober.
 
* Windsurfen und Kitesurfen - Von Mai bis August.
 
* Surfen - Von Juli bis November bis April.
 
* Tauchen und Schnorcheln - das ganze Jahr über.
 
* Natur - November bis April
 
* Entspannung oder Familienurlaub - Das ganze Jahr über, obwohl wir in den Monaten Juli und August in den meisten Gebieten ziemlich viel Wind finden.
 
 
 
- Wie komme ich nach Fuerteventura?
 
Fuerteventura ist eine Insel im Atlantik im Archipel der Kanarischen Inseln. Da wir vom Meer umgeben sind, haben wir nur zwei Möglichkeiten, um zur Insel zu gelangen. mit dem Flugzeug oder Boot.
Das Flugzeug ist der bequemste und im Allgemeinen billigste Weg, um nach Fuerteventura zu gelangen. Unternehmen wie Vueling, Ryanair, Iberia und Air Europa bieten täglich zahlreiche direkte Direktflüge von den wichtigsten spanischen und europäischen Städten an.
Viele Touristen entscheiden sich für eine Anreise mit dem Boot nach Fuerteventura, in der Regel von einer der anderen nahe gelegenen Inseln an Bord der Fähren, die sie verbinden, da die Entfernungen recht kurz sind.
Die Häfen von Morro Jable und Puerto de Rosario erhalten außerdem jedes Jahr mehrere Kreuzfahrtschiffe, die auf ihren Reisen entlang der Atlantikküste Halt machen.
 
 
 
- Was tun bei der Ankunft auf Fuerteventura?
 
Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten und sicherzustellen, dass Sie Ihr Ziel schnell und ohne Rückschläge erreichen, buchen Sie am besten unseren Transferservice am Flughafen Fuerteventura. Buchen Sie Ihren Transfer zum Flughafen Fuerteventura für Ihre Familie oder Gruppe mit unseren exklusiven Fahrzeugen. Wir haben Limousinen, Lieferwagen, Busse und Kleinbusse mit unterschiedlichen Kapazitäten. Wir haben den besten Preis auf der Insel mit einer exzellenten Servicequalität mit unseren sachkundigen Fahrern der Region.
Vergessen Sie nicht, Ihren Fuerteventura Airport Transfer Service auf unserer Website zu buchen.
 
 
 
Flughafentransfers nach Fuerteventura - Transfer nach Fuerteventura

Whataspp Whatsapp